Talk im Pott

Wirtschaftsjunioren Eventkirche Dortmund

Der TALK IM POTT ist ein abwechslungsreiches Format für Information und Inspiration, für Dialog und Diskussion. Kernidee ist es, dass sich Wirtschaftsjunioren, Experten, Politik, Unternehmen und Führungskräfte gemeinsam für neue Wege und frische Ideen einsetzen. Und zwar insbesondere zum Thema „Digitalisierung“ und dem notwendigen Strukturwandel im Ruhrgebiet.

Nächste Veranstaltung

Zeitpunkt:08. September 2022 ab 18:00 Uhr
Ort:Eventkirche Dortmund
Ausrichter/Initiatoren:WJ Essen
Zielgruppen:Experten, Unternehmer, Politik und Führungskräfte
Webseite:www.talk-im-pott.de

Im Sinne der Förderung der Nachbarschaft und des gemeinsamen Wandels im Ruhrgebiet findet die Veranstaltung diesmal in Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Dortmund statt. 

Wir laden herzlich ein zum zweiten TALK IM POTT unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Dortmund Thomas Westphal:

„Hallo Ruhrgebiet, wie innovativ sind deine neuen Stadtquartiere wirklich?“ 

Wer sich einbringen möchte – ob als Teilnehmer oder Sponsor, ist jederzeit willkommen.

Ansprechpartnerin ist Julia Schiminski.

Rückblick TALK IM POTT 2022

Am 8. September 2022 fand zum zweiten Mal der „TALK IM POTT“, diesmal in Dortmund, statt.

Nach dem erfolgreichen Auftakt in 2021 wurde die Veranstaltung diesmal in Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsjunioren Dortmund Kreis Unna Hamm durchgeführt. Im Sinne der Förderung der Nachbarschaft im Ruhrgebiet konnten in der Eventkirche Dortmund circa 100 Gäste wieder eine spannende Podiumsdiskussion zum Thema „Hallo Ruhrgebiet, wie innovativ sind deine neuen Stadtquartiere wirklich?“ verfolgen. Besonders erfreulich war der Besuch des Ehrengastes Prof. Dr. Andreas Pinkwart MdL, Staatsminister a. D., der eindringliche Grußworte zu Beginn der Veranstaltung aussprach.

Wir standen in diesem Jahr bei den Planungen und Vorbereitungen vor großen Herausforderungen, so Organisatorin Julia Schiminski von den Wirtschaftsjunioren Essen. Umso erfreulicher ist es, dass wir auch in diesem Jahr wieder eine außergewöhnliche Veranstaltung auf die Beine stellen konnten mit vielen interessanten Gästen und spannenden Ansätzen für das Ruhrgebiet.

Rückblick TALK IM POTT 2021

Am 9. September 2021 fand zum ersten Mal der TALK IM POTT, unter der Schirmherrschaft vom Oberbürgermeister Marc Buchholz aus Mülheim an der Ruhr, statt. Aufgrund der Corona-Beschränkungen wurde der „TALK IM POTT“ hybrid durchgeführt. In einem außergewöhnlichen Ambiente im Luftschiffhangar in Mülheim an der Ruhr konnten circa 120 Gäste eine spannende Podiumsdiskussion zum Thema „Hallo Ruhrgebiet, sind deine Innenstädte durch Digitalisierung zu retten?“ verfolgen. Parallel wurde die Veranstaltung für alle Interessierten, die kein Ticket ergattern konnten, online gestreamt.

Cookies