Know-How-Transfer im Bundestag

Ihr wolltet schon immer mal den Bundestag hautnah erleben und prominente Politiker persönlich treffen? Vom 14. bis 18. Mai habt Ihr nicht nur die Möglichkeit, einen Bundestagsabgeordneten eine Woche lang bei seiner Arbeit in Berlin zu begleiten und einen Blick hinter die Kulissen der entsprechenden Ausschüsse und Arbeitskreise im Bundestag zu werfen, sondern zudem in gezielten Gesprächsrunden auch Eure eigenen Erfahrungen und Kompetenzen einzubringen – Dies ist es, was wir als „Know-How-Transfer“ zwischen Politik und Wirtschaft bezeichnen: Ein intensiver Austausch zwischen bundespolitischen Entscheidungsträgern und jungen Unternehmern aus Eurer Region.

Während Eures einwöchigen Einsatzes werdet Ihr sowohl einen tiefen Eindruck von der Arbeit des jeweiligen Abgeordnetenbüros erhalten und den Abgeordneten bei seinen Fach-Sitzungen in den entsprechenden Ausschüssen und Arbeitskreisen begleiten. Hierbei erhaltet Ihr exklusiven Zugang zu hochrangig besetzten Diskussionsrunden sowie Networking-Veranstaltungen mit prominenten Politikern, bei denen Ihr eingeladen seid, die politischen Entscheider auch an Euren speziellen Know-How teilhaben zu lassen und Euch zu den Themen die Euch interessieren, auf Augenhöhe auszutauschen. Besonderes Highlight ist hierbei der Gegenbesuch eines jeden Abgeordneten, der Euch nach Eurem fünftägigen Ausflug in den Bundestag dann im Anschluss auch in Eurem WJE-Kreis besuchen wird.