Unsere Neuigkeiten

Kaminabend mit Hannelore Kraft

21. Februar 2019 | Kategorie: Alle, Event | Autor: Claudia Selora-Peters

Den Wirtschaftsjunioren aus Mülheim an der Ruhr, Essen und Oberhausen wurde vergangenen Dienstag, den 12.02.2019 die besondere Ehre zuteil, die NRW-Ministerpräsidentin a. D. Hannelore Kraft für ein exklusives Kamingespräch zu gewinnen und sich im Schloss Hugenpoet einen ganzen Abend lang gleichermaßen über Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges auszutauschen.

Ziel dieses Kamingesprächs war es zum einen, die einstige „Landesmutter“ persönlich kennenzulernen und einen persönlichen Einblick zu bekommen, wie sie den Wahlabend 2017 empfunden und wie sich ihr Leben seitdem – beruflich wie privat – verändert hat. Darüber hinaus bot sich den Wirtschaftsjunioren die Gelegenheit, einen gemeinsamen Rückblick auf die rot-grünen Jahre in NRW zu halten sowie einen Einblick in ihre aktuellen landtagsspezifischen bzw. die MEO-Region betreffenden Aufgabenschwerpunkte vornehmen. Besonders interessant war es hierbei zu sehen, mit welcher Leidenschaft Frau Kraft auch nach dem Ausscheiden aus dem Ministerpräsidentenamt ihrer Abgeordneten Tätigkeit nachgeht.

In diesem Kontext konnten die Wirtschaftsjunioren auch ihre Aktivitäten innerhalb der MEO-Region in den Mittelpunkt des Gesprächs rücken und gemeinsam der Frage nachgehen, was die Landespolitik für die junge Wirtschaft leisten kann und welchen Beitrag wir Wirtschaftsjunioren als junge Unternehmer und Führungskräfte leisten können, um Synergien für den Standort MEO zu realisieren. Sehr positiv aufgenommen wurde die Tatsache, dass Frau Kraft hierbei konkretes Interesse an unserer ehrenamtlichen Arbeit sowie an unseren politischen Erwartungen gezeigt und die angeregte Diskussion zum Anlass genommen hat, auch deutlich über die ursprünglich veranschlagte Zeit hinaus für Fragen und Antworten zur Verfügung zu stehen.

Frau Kraft begrüßte unser Bestreben, eine nachhaltige Brücke zwischen der jungen Wirtschaft und der Politik zu bauen und half uns, gemeinsame „ko-produktive“ Ansätze zu definieren. Ihre inspirierenden Worte, unsere ehrenamtlichen Engagements und Dialogpartnerschaften auch über unterschiedliche Parteikanäle auszuüben und zu pflegen, haben nachhaltig Gehör bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gefunden.

Die Wirtschaftsjunioren danken für einen inhaltsreichen und kurzweiligen Abend, der allen Gesprächsteilnehmern einen Wissensgewinn sowie Inspiration für ihr ehrenamtliches Engagement ermöglicht hat.

       

 

Ich stimme zu Verwendung von Cookies: Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.