Unsere Neuigkeiten

Know-how-Transfer mit dem Deutschen Bundestag

13. Juni 2018 | Kategorie: Alle, Event | Autor: Claudia Selora-Peters

Viele Reden über „DIE Politik“ und über „DIE Politiker“; oft wird geschimpft und es erwächst der Eindruck, „DIE in Berlin wissen doch gar nicht, was sie da tun“. Mit Blick auf die Wirtschaft mag die Anzahl der Beamten im Bundestag diese These untermauern. Als eine von insgesamt 200 Wirtschaftsjunioren habe ich mich auf den Weg nach Berlin gemacht, um an der Seite von Katrin Helling Plahr (FDP, Wahlkreis Hagen) eine Woche den politischen Alltag in Berlin zu erleben. In Diskussionsrunden, an runden Tischen, mit Besuchergruppen, auf parlamentarischen Abenden, auf Flurfesten, beim Lunch mit wissenschaftlichen Mitarbeitern, in Teambesprechungen oder auf dem Weg von einem Termin zum nächsten ist es gelungen, den Austausch zwischen der Politik und uns, der jungen Wirtschaft, aktiv voranzutreiben. Neben anderen mehr, möchte ich gern zwei Punkte erwähnen, die ich im Besonderen für mich mitgenommen habe:

1.) Die Distanz, wenn man von „DEN Politikern“ in Berlin spricht, habe ich nicht erlebt. Die nahezu allgegenwärtige Einladung, Themen anzusprechen und Positionen (über die Woche KHT hinaus) einzubringen, werde ich in Zukunft bestimmt wieder nutzen. Ich möchte behaupten (und glauben) „WIR sind Politik“

2.) Das Engagement und die Ausdauer, mit der sowohl die MdBs als auch ihre Mitarbeiter sich für ihre Themen einsetzen hat mich beeindruckt. Ich freue mich, dass ich keinen „DIESER Politiker“ getroffen habe, die „DORT“ lediglich ihren Pflichten nachkommen. Die Teilnahme an diesem Programm, das in dieser exklusiven Form nur den Wirtschaftsjunioren zur Verfügung steht, kann ich jedem empfehlen.

Andrea

 

Ich stimme zu Verwendung von Cookies: Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.